SVA-Altliga in der Endrunde der Kreismeisterschaften

34:21 09.02.2013 von Ulf Güstrau (0 Kommentare)

Voll motiviert startete die Truppe des Trainergespanns Appel/Auhage zur Kreismeisterschaft 2013 und bekam gleich einen auf den Sack. 0:2 gegen den TSV Heiligenstedten und das völlig verdient. Aber drei Spiele standen ja noch an und als Turniermannschaft steigert man sich erst im Laufe des Turniers. 1:0 gegen Oldendorf, 0:0 gegen Kellinghusen und 3:0 gegen Kiebitzreihe lauteten die weiteren Resultate und damit war der zweite Platz gesichert. Die Endrunde war erreicht und auch Benno und seine Hohenasper waren durch unsere Gruppenergebnisse weiter. Morgen geht es mit der Sepp-Herberger-Taktik weiter und wir wollen unsere treuen Fans überraschen. Schaut vorbei. Beginn ist um 10.30 Uhr in der Brokdorfer Sporthalle.

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster