B2-SGW: Ersatzgeschwächtes Team erspielt sich 8:0 Kantersieg in Glückstadt

31:19 30.10.2012 von Frank Goede (0 Kommentare)

Doch das war für die SGW-B2  kein Grund das Spiel herzu schenken, im Gegenteil, die SGW legte gleich ordentlich los und bekam in der 5. Minute ein Freistoß in halbrechter Position ca. 20 Meter vorm Tor,  den Florian Franzenburg butterweich auf den Elfmeterpunkt flankte wo Krischan Böhmert dann am schnellsten reagierte und zum 1:0 für die SGW einschoss.
nun war bei den Spielern der SGW der Knoten geplatzt und sie begannen zu zeigen was sie können. Und so dauerte es nicht lange bis in der 12. Min das 2:0 durch Krischan Böhmert fiel. Nun sah man bei der SGW eine schöne Spielkombination auf die andere folgen und ein Angriff folgte auf den anderen und so kam es dann in der 23. Min folgerichtig zum 3:0 für SGW und zum Hattrick für Krischan Böhmert. Doch nun schlichen sich die ein oder anderen Fehler ein und die Glückstädter kamen nach und nach zu ein paar guten Angriffen, die aber von der Defensive  abgefangen werden konnten.
Nun fing sich die SGW wieder und spielte ihr Spiel aus den ersten 25 Minuten weiter und erzielte in der 40. Min wiederum durch Krischan Böhmert der den Ball wunderschön zum in den linken Winkel schlenzte den 4:0 Halbzeitstand. Denn nun pfiff der Schiedsrichter zum wärmenden Pausentee.
Es gab für Trainer Tim Pruter in der Halbzeitpause nicht viel zu sagen, denn Auswechselspieler waren bekanntlich ja nicht dabei und Mit der Leistung konnte er zufrieden sein.
Zur zweiten Halbzeit kamen die Glückstädter dann mit einer deutlich offensiveren Aufstellung aus der Kabine, worauf sich die SGW erst einmal einstellen musste.
Doch dies gelang ihr prima so dass sie nach kurzer Zeit den Glückstädtern wieder ihr Spiel aufdrängte die gelegentlich noch zu Entlastungsangriffen kamen. Und so dauerte es zwar ein wenig aber in der 60 Min. schoss die SG aus der Wilstermarsch dann ihr 5:0 durch Stephen Ruraya. Die SGW spielte munter ihren Angrifsfussball weiter, doch ließ sie einige Chancen ungenutzt.
Bis Ove Nimz sich in der 70.Min in halblinker Position zirka 35 Meter vorm Tor sagte,  hol ich mal meinen Sonntagsschuß am Samstag raus und schoss das Spielgerät zum 6:0 in den rechten Winkel des  Glückstädter Tores.  Nur 3 Min später späte vollendete Stephen Ruraya einen Konter der SGW mit einem satten Schuss in die linke untere Torecke zum 7:0, dieser ließ in der 80. Minute mit einem wunderschönen Lupfer über den Glückstädter Torwart dann auch das 8:0 folgen. Kurz darauf war das Spiel beendet und die SGW feierte ihren Sieg  trotz der eisigen Temperaturen noch auf dem Platz.

Ein großes Dankeschön nochmal an Jonas Feller der in der B2 ausgeholfen hat und seine gute Leistung leider nicht mit einem Tor krönen konnte.

Aufstellung der B2:
Jadran Ücker- Florian Franzenburg, Thies Friedrichs, Timo Lakeit - Ole Johannsen, Ove Widderich, Ove Nimz, Thies Rathmann(C), Stephen Ruraya - Jonas Feller, Krischan Böhmert

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster