Treffer erzielt, aber die Partie 1:3 verloren

28:18 20.03.2010 von Frank Goede (0 Kommentare)

SGW Team März 2010
Team SGW März 2010

Es sollte mal wieder nicht sein. Trotz großen Kampfes konnte gegen Reinfeld nicht gepunktet werden. Dabei hatten wir eigentlich super Voraussetzungen, da alle Aktiven einsatzbereit waren. Bei leichtem Regen auf dem Büttel, der aber insgesamt recht gut bespielbar war, entwickelte sich ein umkämpftes Spiel. Die SGW zeigte Biss und gestaltete die Partie ausgeglichen. Reinfeld selbst ist nicht so ins Spiel gekommen, wie wir es aus der letzten Saison kannten, man muss auch sagen, dass einige der damaligen Leistungsträger nicht mehr dabei sind.

Ärgerlich das 0:1. Auf der linken Seite konnte sich ein Preuße recht locker durchsetzen, in der Mitte brauchte der Stürmer D.Sauer nur reinschieben, da wir zu weit vom Gegenspieler entfernt standen.

Aber es ging gut weiter. Der kampfstarke Wanja Petersen konnte sich mehrfach gut durchsetzen, Spielantiele waren ausgeglichen. Das erste Mal, dass man einen Torschrei auf den Lippen hatte, war nach einem Eckball, als Lasse Christiansen mit Flugkopfball scheiterte, ein Reinfelder konnte auf der Linie klären. Zwei-drei gute Kopfballmöglichkeiten gab es auch noch, aber dann kam das wunderschöne Ausgleichstor von Christoph Thomas. Der Kapitän wuchtete das Leder aus 28 Metern genau in den Giebel, klasse. Danach weiter die SGW, zur Pause aber blieb es beim 1:1.

Nach der Pause dann die SGW leicht überlegen mit weiteren guten Chancen, aber Tore machte der Gegner. Zunächst verwandelte N.Hinselmann einen Freistoß direkt, dann stand in der 75.Minute erneut D.Sauer richtig und sorgte für die Vorentscheidung. Das Spiel war dann offen, so dass sich weitere Möglichkeiten für beide ergaben und sich die Torhüter auszeichnen konnten. Kurz vor dem Ende scheiterte die SGWler mit einem Kopfball knapp, es sollte nicht sein.

Die Einstellung stimmte, wir wollen deshalb hier auch keine große Einzelkritik betreiben, aber defensiv gab es Lücken und vorne ist man nicht konsequent genug gewesen.

Schade, jetzt geht es nach Pansdorf, da wird hoffentlich mehr drinne sein.

Die SGW spielte mit: P.Welack, J.Kaminski, J.Suhl, J.Krolzig, H.Brokmann,Jorge, R.Oehme, C.Thomas, L.Christiansen, D.Bürger, W.Petersen, F.Dethlefs, R.Tiedtjen, A.Pech, N.Kraushaar, K,Tiedemann

Tore für die SGW:

Christoph Thomas     1

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster