BSC und SVA trennen sich friedlich 2:2 beim Testkick

44:16 17.03.2010 von Frank Goede (0 Kommentare)

Der Verfasser dieser Sätze neigt im Allgemeinen zu ausschweifenden Heldenberichten der schwarz-weißen Jungs, ausschweifend waren aber Dienstagabend berufliche Verpflichtungen, so dass er nicht live das Geschehen verfolgen konnte. Die Infos von Hobbyzuschauern (CB und WD) besagen ganz kurz Folgendes:

Durch das Verletzungspech (Hinne Schröder und Ole Monscheuer - beide Leiste (s.News)) sowohl Abitur (Kenney Beetz), Beruf (Sven Kolbe) oder Knie (Timo Behrens) war der SVA personell etwas gebeutelt, Dank aber an Jörn Beckmann und Lasse Christiansen, dass sie trotz Arbeit noch zur Hälfte 2 nachkamen.

Gar nicht schlecht von unserer Seite begonnen, in der 3.Minute war es der furiose Robert Rath, der den SVA mit 1:0 in Führung brachte. Auch danach lief es ganz gut und in der 25.Minute drückte Fabian Paulsen einen Ball über die Linie, als der gegnerische Torwart einen Robson Kopfball nur nach vorne abwehren konnte. Danach verflachte das Spiel unserer Mannschaft, der BSC kam immer besser ins Spiel. Herrn Piehl war es vorbehalten in der 36.Minute den Anschluss zu markieren, das Ausgleichstor machte mein alter Freund Damian Haras in der 42. Minute. Beide Male pennte unsere Hintermannschaft. Zwischen den beiden Erfolgen hätte Selim Gültekin per Elfer schon treffen können, aber PaddeX Ladendorf parierte.

In Hälfte 2 wurde viel gewechselt und wir spielten viel zu passiv. Hobygucker 1 meinte, dass der BSC hätte gewinnen müssen und mindestens eine 100%ige versemmelte. Bis zum Freitag muss vor allem die Einsatzbereitschaft besser werden.

Der Schreiber selbst schmunzelt, zu oft hat er in den vergangenen Jahren glorreiche Vorbereitungsergebnisse miterlebt und sehr ernüchternde Punktspielauftakte. Na, denn...

Beim SVA erbettelten sich folgende Spieler eine Einsatzmöglichkeit:

P.Ladendorf, J.Lüdtke, M.Albrechtsen, R.Carstens, M.Alpen, C.Katzki, SU Schmerfeldt, F.Paulsen, S.Behrens, R.Rath, D.Jach, L.Christiansen, J.Beckmann, F.Dethlefs, D.Früchtl

Toreschießer:

Robert Rath       1

Fabi Paulsen       1

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster