Der SV A III unterliegt dem VfR Horst III 1:2 in aller letzter Sekunde

57:18 14.11.2011 (0 Kommentare)

Am vergangenen Freitag war der VfR Hors III zu Gast im Käfig am Brook. Alemannen Trainer Manfred Voß hatte 13 Spieler zur Verfügung.

Die ersten Minuten fingen vielversprechend für die „Dritte“ an. Es wurden viele Chancen herausgespielt und die Alemannen standen sicher in der Hintermannschaft. Früh war die Feldherschaft der Alemannen zu erkennen.

In der 25. Minute war es Alex Pech, der die Wilsteraner zur hochverdienten 1:0-Führung schoss.

Die Alemannen haben bis zur Halbzeitpause weiterhin den Ball gut laufen lassen und nur wenige Chancen für die Horster zugelassen.

In der zweiten Halbzeit konnte die „Dritte“die Feldüberlegenheit weiter fortfahren. Das Spiel fand quasi 65 Minuten nur auf Tor statt. In der 70. Minute gab der Schiedsrichter einen höchst umstrittenen Strafstoß für den VfR Horst III, den der Horster Jankowski zum 1:1 verwandelte. Die Wilsteraner haben sich davon kaum aus der Ruhe bringen lassen und konnten auch weiterhin den stärker werdenden Horster standhalten und hatten auch weiterhin Chancen erneut die Führung zu übernehmen.

Alle Wilsteraner Angriffsversuche wurden spätestens in der 91. Minute zunichtegemacht. In der 91. Minute traf wiederum der Horster Jankowski zum mehr als schmeichelhaften 1:2 Endstand.

Die Wilsteraner wurden für Ihr mit Abstand bestes Saisonspiel nicht belohnt. Aber man kann besonders in den Heimspielen eine Steigerung sehen, und wenn die Alemannen da weiter machen, wird man noch einige Punkte mit in den Käfig nehmen.

Im Kader standen:

Jan Richter; Fabian Dohrn, Björn Haschke, Pepe Maaß, Christian Dohrn; Lars Flötenmeyer, Niklas Beimgraben-Timm, Tjark Blum, Jonas Suhl; Björn Voß, Alex Pech; Ali Bullien, Kevin Stehen

Die nächsten Spiele des SVAIII:

Samstag, den 19.11.2011 um 14.00 Uhr beim VfB Glückstadt I

Freitag, den 25.11.2011 um 19.30 Uhr im Käfig am Brook gegen TS Schenefeld I

Wir danken allen Fans für die tolle Unterstützung.

Eure „Dritte“

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster