Die "Dritte" unterliegt dem TSV Oldendorf mit 0:3

01:19 04.09.2011 (0 Kommentare)

Am vergangenen Freitag war der TSV Oldendorf I zu Gast im Käfig am Brook. Das Trainergespann konnte wieder einen Kader von 15 Mann benennen.

Die „Dritte“ spielte in Trauerflor zum Gedenken an Merten Albrechtsen und es wurde eine Schweigeminute eingelegt.

Man konnte bereits in der ersten Halbzeit erkennen, dass die Oldendorfer dem SV A überlegen ist. Trotzdem konnte der SV A sich einige Chancen herausspielen, jedoch konnten die Wilsteraner nichts Zählbares erzielen. Die Wilsteraner hatten in der ersten Halbzeit gegen die Angriffe der Oldendorfer immer eine Lösung und so ging es mit 0:0 zum Pausentee.

Die zweite Halbzeit begann wie die Erste aufgehört hat. Die Oldendorfer hatten wieder mehr Spielanteile und konnten in der 47. Minute durch Finn Mentzel in Führung gehen. Der SV A hat sich nach der Gästeführung nicht hängen lassen und hat weiter stark verteidigt. In der 62. Minute konnten die Gäste ihre Führung durch Tomi Lecoutre weiter ausbauen. In der 65. Minute konnte Janick Haupthoff durch einen berechtigten Foulelfmeter den 0:3-Endstand erzielen. In den letzten 25 Minuten konnte der SV A nichts mehr Zwingendes herausspielen. Der gute Schiedsrichter pfiff somit pünktlich nach 90 Minuten das gute Spiel ab.

Das Spiel wurde zwar aus Sicht der Wilsteraner verloren aber die Einstellung gegen einen Aufstiegskandidaten stimmte. Der Kampf auf Seiten der Wilsteraner war da und die Defensive stand über weite Strecken sehr gut.

 

 

Für die „Dritte“ waren folgende Kicker aktiv:

Jan Richter; Fabian Dohrn, Michi Looft, Björn Haschke, Jens Uwe Schwenke, Pepe Maaß; Kevin Steen, Lars Flötenmeyer, Niklas „ET“ Beimgraben-Timm; Rico Lappanese, Björn „Vossi“ Voss; Opa Krispin, Ali Bullien, Schnuller Ulrich, Chrstian Dohrn

 

Die nächsten Spiele:

Sonntag, den 11.9.2011 um 15 Uhr in Brokstedt gegen TSV Brokstedt I

Freitag, den 16.9.2011 um 19.30 Uhr im Käfig am gegen SV Anadolu Glückstadt I

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster