Die "Dritte" startet mit einem Unentschieden in die neue Saison

36:20 23.08.2011 (0 Kommentare)

Wieder einmal reiste die "Dritte" mit einem vollen Kader an. Nach der harten Vorbereitung ging es nun erstmalig für die neue Truppe um Punkte. Der SV A III trat an beim Aufsteiger SV Peissen II.

Der SV A III startet vielversprechend in die Partie und spielte von Anfang an Pressing. Der Gastgeber tat sich zu anfang schwer gegen eine zunächst gut geordnete Wilsteraner Mannschaft. Die Wilsteraner Offensivarbeit wurde auch schnell belohnt, denn bereits in der 5. Minute konnte Rico Lappanese, nach herrlicher Vorarbeit von Michi Looft, zum 0:1 einnetzen.

Der SV A III konnte dieses enorme Laufpensum weiter halten und hat kaum Chance für Gastgeben zugelassen.

Dirk Schröder hatte noch die beste Möglichkeit für den SV A III zuerhöhen, scheiterte aber leider am Aluminium.

Schlusspunkt der 1. Halbzeit war eine Gelbekarte gegen Jens Uwe Schwenke nach einer Unsportlichkeit.

In der Halbzeitpause wurde aufseiten des SV A III wie folgt gewechselt:

Florian Auhage kam für Jens Uwe Schwenke

Opa Krispin kam für Fabian Dohrn

Zuvor wurden bereits Tjark Blum für Kevin Steen eingewechselt und Markus Ahrens für Dirk Schröder

Mit neuer Formation aufseiten des SV A III ging es in die nächsten 45 Minuten. Es war schnell zu erkennen, dass kaum noch eine Ordnung vorhanden war und der große Schwung aus der 1. Halbzeit nicht mit genommen wurde. Die Strafe kam prompt in der 56. + 58. Minute. Innerhalb von zwei Minuten hat der Gastgeber das Spiel, nach Fehler in der Hintermannschaft, komplett gedreht und auf den Kopf gestellt.

Aber auch wie in der Vorbereitung schon festgestellt wurde, braucht die noch junge Mannschaft einen "Hallo-Wach"-Effekt.

Auf einmal war der Kampfgeist wieder da und auch diesmal wartete die Belohnung nicht lange auf sich. In der 65. Minute konnte Niklas "ET" Beimgraben-Timm durch Hilfe eine Peissener Spieler das 2:2 Anschlusstor erzielen.

Es wurden von beiden Mannschaften noch einige gute Chancen heraus gespielt, aber es kam auf beiden Seiten nichts Zählbares heraus.

Aufgrund der schlechten Chancenauswertung ist die Punkteteilung gerecht.

Für den SV A III waren folgende Spieler im Einsatz:

Jan Richter; Jens Uwe Schwenke, Michi Looft, Fabian Dohrn, Dirk Schröder, Pierre "Pepe" Maaß; Simon Timm, Kevin Steen, Niklas "ET" Beimgraben-Timm, Rico Lappanese, Björn "Vossi" Voss; Markus Ahrens, Torsten "Opa" Krispin, Tjark Blum, Florian "Flo" Auhage

 

Die nächsten Spiele der "Dritten"

Am 26.8.2011 um 19.30 Uhr gegen TuS Krempe II aufn Brook

Am 2.9.2011 um 19.30 Uhr gegen TSV Oldendorf I aufn Brook

 

Eure "Dritte"

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster