SGW D1 verliert 0:4 nach spielerisch guter Leistung

02:20 21.11.2010 von Frank Goede (0 Kommentare)

Kurz nach Anpfiff war der MTSV wacher und schoss nach einem Freistoß das 0:1. Die SGW musste sich erst davon erholen, bis sie ins Spiel fand. Nils Rave nahm kurz nach dem Tor dem Torhüter den Ball ab, konnte jedoch aus spitzem Winkel nur den Pfosten treffen. Doch dann netzten die Hohenwestedter nach einem Abstoß unglücklich zum 0:2 (18.Minute) ein. Doch das hinderte die SGW nicht, Fußball zu spielen. Sie spielte weiterhin einen besseren Fußball, scheiterten aber meist kurz vor dem Tor an der gegnerischen Abwehr oder an dem sehr guten Torwart des MTSV. 0:2 war der Pausenstand.

Nach dem Wiederanpfiff hatte Tobi Wirtz die große Chance nach Freistoß von Lennart Waage. Er schoss den Ball ins Tor, wo er aber hinter der Linie geklärt worden war. Dieses sah der Schiedsrichter nicht. Er hätte aber sehen sollen, dass von einem MTSVer noch die Hand im Spiel war, so dass es Strafstoß hätte geben müssen.

Wenig später trafen die Gegner erneut nach Abstoß zum 0:3. Und in der 50.Minute gab es auch noch das 0:4. Das war es dann auch.

Fazit: Erste Hälfte gar nicht so schlecht. Die Trainer meinten, dass das Team heute nicht richtig wach und ausgeschlafen gewesen sei.

Bericht von Thies Goede

Für die SGW traten an: L.Paustian, L.Friedrichs, J.Feller, L.Kalwat, D.Döring, T.Goede, L.Waage, T-O.Appel, N.Rave, T.Carstens, L.Reimers, L.Schumacher, T.Wirtz.

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster