Damen der SG Wilstermarsch weiter auf Erfolgskurs

54:16 14.11.2010 von Frank Goede (0 Kommentare)

Das unglückliche Unentschieden des letzten Spiels hatte man verdaut und nun galt es den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und an die Leistungen der vorigen Wochen anzuknüpfen.

Zu Beginn des Spiels gelang dies noch gut, da die SGW ihren Gegner früh unter Druck setzte. Somit fiel auch schon in der 7. Minute das 1:0 durch Angie Kolbe, nachdem sie den Ball im Strafraum stark behauptet hatte. Danach verflachte das Spiel durch ungenaues Passspiel zunehmend, was aber auch dem sehr unebenen Platz und dem Gegner zuzuschreiben ist, da viele Bälle ins Aus gespielt wurden, sodass kein richtiger Spielfluss entstehen konnte.  Außerdem wurde einige Chancen vergeben. In der Defensive blieb die Mannschaft allerdings aufmerksam, wodurch die Gegner kaum zu gefährlichen Situationen kamen. In der 32. Minute war es dann Bente Schröder, die nach Flanke von Angie Kolbe zum 2:0 erhöhte. Mit diesen Zwischenstand ging es dann auch in die Halbzeit. Auch nach der Pause gelang es der SGW nicht das Spiel ansehnlicher zu gestalten, da die Spielerinnen in vielen Situationen überhastet spielten. Trotzdem wollte man sich nicht mit dem 2:0 zufrieden geben und so erzielte Johanna Bolten nach starker kämpferischer Leistung in der 79. Minute das 3:0. Nur eine Minute später gelang dies auch Angie, sodass das Spiel mit einem deutlichen 4:0 für die SG Wilstermarsch endete.

 

Die SG Wilstermarsch spielte mit: Inga Carstens, Karina Ratjen, Janine Laackmann, Gyde Meiforth, Vanessa Wölk, Corinna Carstens, Angie Kolbe, Johanna Bolten, Svenja Krey, Bente Schröder, Sina Waage. Eingewechselt wurden: Andrea Kuhlmann und Johanna Huß.

 

Das nächste Spiel bestreitet die SGW am Sonntag, den 21.11 um 12:00 Uhr beim SV Vaalia.     

Johanna Huß

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster