A2 Jugend der SG Wilstermarsch gewinnt 4:0 bei der SG Störtal

02:17 14.11.2016 von Frank Goede (0 Kommentare)

Bei kaltem, aber sonnigem Wetter machte die A2 gleich von Beginn an klar, dass die Punkte in die Wilstermarsch gehen sollten. Druckvoll wurde gepresst und immer wieder ergaben sich gut anzusehende Angriffe. Relativ mühelos wurde durch Tim Ole Appel sowie Klaas Glöyer eine 2:0 Führung herausgespielt. Auch danach gab es regelmäßig hervorragende Möglichkeiten, die aber entweder leichtfertig vergeben wurde, aber auch der Torwart von Störtal hielt prima und so ging es nur mit den zwei Toren Vorsprung in die Pause.

Durch einige Wechsel und Umstellungen musste die A2 sich in Durchgang2 zunächst einmal sortieren, aber nach etwa 10 Minuten erhöhte die SGW2 erneut den Druck. Nach guter Vorarbeit von Tim Ole Appel markierte Claas Wille seinen ersten Saisontreffer, kurz darauf hätte dieser den Lattenabpraller (Schuss Niklas Auhage) fast zum persönlich zweiten Treffer genutzt. Das endgültige 4:0 konnte Tobias Wirtz erzielen, der mit einem gefühlvollen Heber den Schlusspunkt setzte.

Nach 9 Spieltagen war das bereits Punkt 21, das hätten wir nie erwartet und freuen uns umso mehr, mit unserer A2 so gut dazustehen. Kompliment an alle Jungs. Am Freitagabend um 19 Uhr geht es in Wewelsfleth gegen Fortuna Glückstadt!

Die A1 war an diesem Wochenende zwangsweise durch den Rückzug von Hanse Lübeck 2 spielfrei, so dass einige A-Jugendliche sehr erfolgreich ihren Einstand bei den Senioren feiern durften.

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster