Niederlage der SG Wilstermarsch 2 Damen

32:14 28.09.2016 (0 Kommentare)

 

Am vergangenen Samstagnachmittag traf die SG Wilstermarsch 2im heimischen Stadion auf die SG Sarzbüttel/Süderholm. Die SG Wilstermarsch Damen kamen nur schwer in die Partie, die Bestrafung ließ auch nicht lange auf sich warten. Durch mangelnde Konzentration der SG Wilstermarsch Damen viel schon in den ersten 2 Minuten  der 0:1 Treffer,für die SG Sarzbüttel/Süderholm Damen.

Nach diesem Rückschlag war alles ein wenig strukturierter, wenn auch in bescheidenen Maße.

Es ergaben sich einige gelungene Offensivaktionen und die Partie war abgesehen von den anfänglichen Schwierigkeiten relativ ausgeglichen.

In der 57. Spielminute kam es zu einem Freistoß für die SG Wilstermarsch nach einem Handspiel der Gegner.

Dieser wurde von Elina Staade glanzvoll ausgeführt, leider traf dieser die Torlatte der Gegner.

In der 80. Spielminute wurde es noch einmal richtig gefährlich für die Damen der SG WIlstermarsch, eine Gegnerische Spielerin lief alleine auf das Tor der Gastgeber zu.

Dieser Torschuss konnte mit Erleichterung von der Torhüterin Hanna Koch gehalten werden.

Zeit zum Aufatmen gab es aber nicht, schon in der 85. Spielminute gelang es wieder einer gegnerischen Spielerin dem Tor der SG Wilstermarsch Damengefährlich nahe zu kommen.

Dieser Angriff führte zu einem Freistoß für die SG Sarzbüttel/Süderholm Damen.

Dieser wurde zum Bedauern der Gastgeber sofort zum 0:2 verwandelt, wobei es letztenendlich auch blieb.

Für die SGW 2 spielten: Tessa Lucht, Hanna Koch,Mareike Loop, Svea Franz, Kira Karlau, Elina Staade, Johanna Huß, Shona Stern, Finja Tomaszewski, Lara Staade, Fenja Nagel, Kerrin Westphalen, Maria Birner und Annika Finnern-Sliwinski.

 

 

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster