Unglückliche Niederlage der SGW I Damen

30:14 28.09.2016 (0 Kommentare)

Die SGW I berichtet

aus Bad Oldesloe

 

Am vergangenen Sonntag war die erste Damenmannschaft zu Gast beim Vfl Oldesloe I. Trotz langer Anreise bestimmte die SG Wil

stermarsch das Spielgeschehen. Durch gutes Kombinationsspiel und Laufbereitschaft kam es immer wieder zu gefährlichen Situation in dem gegnerischen Strafraum, doch die letzte Kraft den Ball ins Tor zu versenken, hat gefehlt. So ging man mit einem Unentschieden in die Halbzeit.

In der 48. Minute gab es einen Freistoß für die Gegner, kurz vorm Strafraum der SG Wilstermarsch. Julia Peschel verwandelte ihn, unhaltbar für die Torwärtin, oben in den Winkel. Eigentlich wäre noch genug Zeit gewesen, das Spiel zu drehen, doch die SGW I wirkte nach dem Gegentor viele Minuten unsicher und unkonzentriert. Nach einem Freistoß von Corinna Looft, hatte Lea Schwardt die Chance auf den Ausgleich, doch ihr Kopfball flog in die Hände der Torhüterin. Eine andere Torchance ergab sich nach einem Konter. Corinna Looft spielte ein Pass zu Angie Kolbe, die den Ball nur noch reinschieben musste. Der Schiedsrichter sah aber eine vermeintliche Abseitsstellung, was für viele eine Fehlentscheidung war. Trotz reichlicher Torchancen blieb es am Ende beim 1:0 für den Vfl Oldesloe.

Für die SGW I waren im Einsatz: Kira Bahr, Franziska Heesch, Luisa und Lea Schwardt, Neele Karstens, Anja Schröder, Inga Carstens, Malin Waage, Angie Kolbe, Jennifer Rohwer, Gyde Meiforth, Janine Pusch und Corinna Looft.

Am Samstag, den 1. Oktober um 16 Uhr versucht die SGW I auf heimischen Rasen gegen den BSG Eutin wieder drei Punkte zu holen. Über viele Zuschauer und Unterstützung würden sich Spielerinnen und Verantwortliche freuen.

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster