Missglückter Saisonauftakt der SGW Damen I

59:11 29.08.2016 (0 Kommentare)

Die SGW I berichtet

aus Wilster

 

Der erste Ball der neuen Saison rollte für die SGW bei deutlich sommerlichen Temperaturen auf heimischem Rasen. Mit Konzentration und Elan ging die Mannschaft in die Partie gegen ATSV Stockelsdorf, was mit dem besseren Einstieg ins Spiel belohnt wurde. Die Anfangsphase gestaltete die SGW mit Druck nach vorne, sah dabei aber auch in der Abwehr in den selteneren Aktionen gut aus. In der 12. Minute war es dann Corinna Looft, die nach schönem Herausspiel zum 1:0 für die SGW traf. Die Gäste, die bis zu diesem Zeitpunkt noch kein Mal gefährlich vor das Tor der Mannschaft kamen, setzen in der 13. Minute mit einem Fernschuss von Nicole Polensky zum 1:1 den Vorsprung wieder auf null. Trotz weiterer Chancen und dem Versuch den Druck nach vorne weiterhin so hoch zu halten wie am Anfang, gelang es der SGW nicht, erneut den Vorsprung auszubauen. So hatte die Mannschaft in der 36. Minute das Nachsehen, als Anja Vollbracht frei vor dem Tor der heimischen Torhüterin zum 1:2 für die Gäste einnetzte.

Das kraftraubende Spiel ging nach der Halbzeit zunächst torlos weiter. Die SGW versuchte immer wieder den Rückstand auszugleichen und die Leistung der Anfangsphase wiederaufzunehmen, musste aber bis zur 72. Minute warten, in der Annika Finnern-Sliwinski zum 2:2 ausglich. Mit der neuen Motivation im Rücken wollte die SGW das Spiel noch einmal zu ihren Gunsten drehen, was angesichts des gesamten Spielverlaufs und der Leistung auch das verdientere Ergebnis wäre. In der 80. Minute war es denn allerdings Marialiiza Anita Martha Kranz, die die Gäste erneut mit dem 2:3 in die Führung und auch zum Endstand schoss.

Das Ziel die ersten drei Punkte in der neuen Saison zu Hause zu behalten konnte leider nicht realisiert werden. Die Leistung der Mannschaft lässt jedoch positiv auf die nächsten Spiele blicken, in denen dann die Punkte gesammelt werden sollen.

Am Samstag, den 03.09 erwarten die SGW-Damen die Mannschaft der SG Siems-Dänischburg um 16:00 in Wewelsfleth. In diesem Spiel gilt es auf die gezeigte Leistung anzuknüpfen, und gegen diesen starken Gegner ein gutes Spiel zu bestreiten. Die zweite Mannschaft der SGW, die im ersten Saisonspiel die Damen des SV Farnewinkel-Nindorf mit 0:3 besiegten, trifft ebenfalls am Samstag den 03.09 um 14:00 in Wewelsfleth auf die Mannschaft der SG Eider 06.

Für die SG Wilstermarsch spielten Hanna Koch, Luisa Schwardt, Franziska Heesch, Gyde Meiforth, Neele Karstens, Janine Pusch, Malin Waage, Anja Schroeder, Annika Finnern-Sliwinski, Lea Schwardt, Corinna Looft, Maria Fernanda Birner, Svea Franz und Kerrin Westphalen.

 

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster