Grandioser Auftakt der B-Jugend SGW gegen SG Wacken/Vaale!!!

48:20 04.09.2010 von Frank Goede (0 Kommentare)

Zum Spiel:

Die ersten 5 Minuten des Spiels gehörten Wacken / Vaale. Dann verlagerte sich das Spiel in die  Hälfte des Gegners. Die erste Großchance wurde vom Mittelstürmer Fynn L. vergeben, er traf nur den Pfosten aus kurzer Distanz. Im Anschluss die nächste Chance für Finn, aber schoss den Torwart an. Wir waren auf den richtigen Weg.

Nach einer Ecke von links, getreten durch  Bosse, ein krasser Torwartfehler vom Gegner. Er unterlief den Ball und Kapitän Kevin köpfte den Ball unten rechts ins Eck(1:0). Grenzenloser Jubel!!! Das erste Tor der Saison. Nach Wideranpfiff die nächste Ecke für uns. Wieder Bosse auf Kevins Kopf und es stand (2:0). Bei der nächsten Spielsituation brannte es schon wieder  im Strafraum von Wacken / Vaale. Ein Angriff über unsere rechte Seite, Daniel flankt quer auf  Fynn L. in den Strafraum. Dieser wird gefoult und es gibt Elfer. Kevin verwandelt souverän und erzielt seinen ersten lupenreinen Hattrick. Es steht (3:0). Kurz vor der Halbzeit verflachte das Spiel. Die Zuordnung in Abwehr stimmte nicht ganz und Wacken / Vaale schoß den Anschlusstreffer zum 3:1 Halbzeitstand. Ansonsten hatte die Abwehr um Libero Finn A. und Torwart Thilo alles im Griff.

 

Im ersten Drittel der zweiten Halbzeit mehr oder weniger Sommerfußball. Sie SGW ließ sich ein wenig einlullen und Wacken / Vaale kam zu einigen Möglichkeiten. Ein strammer Distanzschuss von Wacken / Vaale wurde durch eine Glanzparade von Thilo gehalten. Dies war der Wachmacher für uns. Nach einem Steilpass aus dem Mittelfeld von Timo durch die gegnerische Abwehr hindurch auf Stürmer Matti, umdribbelte dieser den Torwart von W/V und machte das 4:1. Anschießend wieder eine Standardsituation. Einen Eckball von Bosse verwertete diesmal Fynn L. mit einem satten Schuss vom Elferpunkt zum (5:1). Danach erneut ein Standard. Matti lupfte den Freistoss aus habrechter Position über die gegnerische Mauer und Kevin verwandelte zum dritten Mal per Kopf  zum Endstand von 6:1.

Nicht alle Spieler der Mannschaft wurden von mir in diesem Bericht erwähnt, da es gar nicht so einfach ist, als Spieler im Anschluss die einzelnen Situationen in Worte zu fassen.

Auf alle Fälle haben die Standards dem Gegner heute das Genick gebrochen und Dank eines vorbildlichen Kapitäns ist Kevin Rotzoll the man of the match.

Weiter so Jungs, dann haben wir hoffentlich in dieser Saison mit dem Abstieg nichts am Hut.

 

Aufgelaufen für die SGW sind:

Tor: Thilo Böhmert

Abwehr: Finn Averhoff, Paul Kahl, Nico Scheppmann, Timo Mehlert

Mittelfeld: Lars Rave, Kevin Rotzoll, Bosse Paustian, Jannes Sötje

Angriff: Daniel Albinus, Fynn Lüders, Korvin Hintz, Matti Johannsen

 

Trainer:

Florian Auhage

Pierre Maaß

 

Verfasser:

Bosse Paustian

Daniel Albinus  

 

PS: kann der TSV ihren Greenkeeper nicht einmal an die anderen Vereine der SG ausleihen.

Super Rasen, sieht aus, wie mit der Nagelschere geschnitten. Vielen Dank.

 

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster