SVA II Sieg in Hohenaspe, Liga unterliegt in Wankendorf!

11:08 04.04.2016 von Frank Goede (0 Kommentare)

Das Spiel war von der ersten bis zur letzten Minute äußerst merkwürdig. Unsere Jungs waren gar nicht richtig auf dem Platz, da führte der TSV durch zwei Standards bereits 2:0, aber Nino Lappanese verkürzte umgehend nach einem weiteren Freistoß für uns. Dann wieder Wankendorf, praktisch jeder Versuch ein Treffer. Gleich nach der Pause machte Torben Heutmann das 2:3, kurz darauf eine kritische Szene, als Torben im Strafraum der Wanfkendorfer zu Fall kam, aber es gab nix...außer zwei weiteren Toren gegen uns, als wir nicht klären konnten. Trotz des klaren Ergebnisses wurden wir in keinster Weise wie im Hinspiel vorgeführt, dennoch haben wir uns die Niederlage durch manch Unachtsamkeit einfach selbst zuzuschreiben.

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster