D1 gewinnt 1:0 in Glückstadt

54:16 14.03.2016 von Frank Goede (0 Kommentare)

Das Trainerteam aus Wilster sprach von G-Jugend-Fussball und dem wohl schlechtesten Spiel ihrer
Jungs. Stockfehler und Abspielfehler auf beiden Seiten! Wirklich nicht
schön. Was ist schöner? Einfach gewinnen oder ein schönes Spiel und auch
mal verlieren? Da gehen die Meinungen auseinander und für die Jungs ist
es natürlich wichtiger zu gewinnen, keine Frage. Auch fragt am Schluss
niemand danach, doch unsere Aufgabe ist es immer noch den Jungs FUSSBALL
beizubringen. Wir würden gerne schön spielen und gewinnen!
In der 9 Minute machte Bennet Assmann, durch eine Einzelleistung, das
1:0. Den Rest verschweigen wir jetzt und hoffen auf einen besseren
Samstag gegen Marne ( 13:30 Uhr ).
Es spielten folgende Kinder: Calvin Schultz, Mattes Haack, Luca
Drobinski, Mika Handzel, Max Schmidt, Lotta Ludwig, Rene Helmcke, Bennet
Assmann, Hannes Maron, Maurits Wiebers und Dag Nimz

 

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster