SVA- D Jugend wie Leverkusen !

51:17 01.02.2016 von Frank Goede (0 Kommentare)

Entgegen der "Gesetze" der Trainer, hatte der SV A. Wilster diesmal 3 Spieler auf der Bank. Normalerweise werden "nur" zwei nominiert.
Mit Matthes Haak wurde ein zusätzlicher Abwehrspieler mitgenommen.
Die 8 "besten" Teams aus Dithmarschen und Steinburg wollten sich also messen! Rückblickend, um ehrlich zu sein, waren die Dithmarscher ( außer Meldorf ) einfach zu schwach um Bezirksmeister zu werden.
So waren die üblichen Verdächtigen ( Heiligenstedten und Hohenwestedt ) die Top-Teams.
Und das kleine galische Dorf aus Wilster rechnete sich Außenseiter-Chancen aus. Die körperlichen Rückstände sollten durch Kampf weggewischt werden. Dies gelang der Mannschaft in allen Spielen hervorragend.
Es war kein Traumfußball aber Wille und Kampf, der die Truppe ( fast ) auf Platz eins beförderte. Lediglich 20 Sekunden fehlten, um gegen Hohenwestedt stand zu halten.
Es war also wir immer! Wenn es Titel gibt, werden wir nur Zweiter, wie Leverkusen. :-) :-) :-)      

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster