Knappe Niederlage für die Damen der SGW II im ersten Kreisligaspiel

52:16 31.08.2015 von Frank Goede (0 Kommentare)

Nachdem Tessa Lucht noch kurz zuvor fast vor der gegnerischen Torhüterin freigespielt wurde, ging die Heimmannschaft nach knapp zehn Minuten mit 1:0 in Führung. Die SGW II ließ sich davon jedoch nicht schocken. Während Tessa nur drei Minuten später noch knapp rechts am Tor vorbeischoss, markierte Luisa Schwardt mit dem zweiten Ball nach einer Ecke in der 22. Minute den Ausgleich. Damit setzte sie einwandfrei die Forderung des Trainers um. Als knapp eine halbe Stunde gespielt war, erzielten die Horster Damen nach einem Durcheinander vor dem Tor der SG Wilstermarsch II ihren zweiten Treffer. Fast im direkten Gegenzug wurde dieser Rückstand jedoch von Sina Waage egalisiert, die sehenswert aus großer Entfernung von der linken Außenlinie ins gegnerische Tor traf. Keine fünf Minuten später geriet man aber erneut in Rückstand. Kurz zuvor hatte Torhüterin Janine Schuldt dies noch verhindert und super gehalten. Doch aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei und so konnten die Damen der SGW II ein weiteres Mal ausgleichen. Nach einem Freistoß von Elina Staade war es Tessa, die mit ihrer dritten guten Chance für den 3:3-Pausenstand sorgte.

Bereits kurz nach der Halbzeit bekamen die Damen der SG Wilstermarsch II wieder ein Gegentor. Gut zehn Minuten später fand zudem ein Weitschuss der Gegnerinnen den Weg ins Tor und es stand 5:3. Es wurde aber seitens der SGW II weiter gut dagegengehalten, sodass der Flachschuss einer Horster Spielerin in die linke Torecke 15 Minuten vor dem Spielende einen zu hohen Leistungsunterschied vermuten ließ. In der 84. Spielminute setzte sich Elina noch einmal durch und belohnte den großen Kampf und Einsatzwillen ihrer Mannschaft zumindest noch mit einem Treffer zum 6:4-Endstand. Da die SGW II über weite Strecken des Spiels super mithalten konnte, geht man trotz der Niederlage mit einem weitgehend positiven Fazit aus dem ersten Spiel.

 

Für die Damen der SG Wilstermarsch II spielten: Janine Schuldt, Luisa Schwardt, Fenja Nagel, Jana Seebauer, Mareike Loop, Elina Staade, Bente Schröder, Tessa Lucht, Bente Hamann, Kim Kuny, Sina Waage, Lara Staade, Clara Theede und Sarah Auhage.

 

Am Samstag, den 05.09.2015, sollen in Wewelsfleth die ersten Punkte eingefahren werden. Anstoß gegen die Mitaufsteigerinnen aus Glückstadt ist um 14 Uhr. Wir würden uns über zahlreiche Zuschauer freuen.

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster