B1 SGW überragend im Spitzenspiel

48:13 23.03.2015 von Janek Schmelzing (0 Kommentare)

Bericht von Henning Wilkens:

 

Schon die Anfangsphase hatte es in sich, denn bereits in der ersten Spielminute entschärfte

Torhüter Ricco Wilkens einen aus zwei Metern „abgefeuerten“ Torschuss mit dem Fuß. Das hätte die Führung der Gäste sein müssen, wer weiß wie das Spiel dann seinen Verlauf genommen hätte. Die SGW aber ließ sich nicht beeindrucken und machte nach diesem

Weckruf mächtig Alarm in der gegnerischen Hälfte.

In der 6. Spielminute zeigte sich die beste Abwehr der Kreisliga West (bis dahin

8 Gegentreffer bei 75 geschossenen Toren) ziemlich indisponiert, denn Ben Wille nutzte

freistehend einen Eckball per Kopf zur 1:0 Führung. Danach entwickelte sich fast ein Spiel auf ein Tor, denn die Gäste liefen ein ums andere Mal in Abseits und blieben somit im Angriff harmlos. Der Gastgeber baute seine Führung auf 2:0 aus, nachdem Dustin Döring in der 15. Min. einen Freistoß direkt verwandelte. Auch danach ließ die SGW nicht locker, war präsent in den Zweikämpfen und hielt bei Gegenangriffen die Räume eng, so dass der Gegner kaum sein Spiel aufziehen konnte.

Einziges Manko war die Auswertung der Torchancen bis zur 35. Min. Nach einem Eckball nahm Tim Ole Appel Maß und hämmerte den Ball aus 25 Metern von der linken Seite in den rechten oberen Winkel des Tores. Traumtor !!!

Nach dem Seitenwechsel hatte sich die SGW auf einen Sturmlauf der SG Ostrohe/Süderholm

eingestellt, doch bei den Gästen lief an diesem Tag nicht viel zusammen. Das Abwehrverhalten der SG Wilstermarsch war einfach überragend, trotz des Gegentores in der 67. Min., welches nach einem Foulelfmeter zustande kam. Hier hatte derfoulende Leon Reimers Glück, dass der Schiedsrichter ihn nicht die eigentlich berechtigte rote

Karte zeigte, sondern es bei einer gelben Karte beließ. Mehr hatte die Offensive der Dithmarscher aber nicht zu bieten. Kurz vor Spielende (79. Min.) markierte Dustin Döring gar das 4:1 und konnte somit den alten Abstand wieder herstellen.

Am Samstag um 13:00 Uhr ist die SG Wilstermarsch zu Gast bei der SG Breitenburg. Gespielt wird in Lägerdorf.

Für die SGW waren im Einsatz: Ricco Wilkens – Tim Ole Appel, Leon Reimers, Erik Laackmann, Nils Rave – Lasse Kalwat, Thies Goede (41. Min. Kevin Schmedtje), Tobias Wirtz, Torge Carstens – Dustin Döring, Ben Wille (25. Min. Finn Widderich)

 

 

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster