Es geht richtig los- Forza SVA!

02:21 14.08.2010 von Frank Goede (0 Kommentare)

An dieser Stelle möchte ich über das Spiel selbst wenig schreiben, da in der Presse für alle Interessierte eh das Wichtigste stand. Bei uns sind alle soweit fit, allein JörniBeckmann (BW-Dienst) fehlt, Lasse urlaubte noch. Über die Schwere des Spiels in Krempe, über ihre Testspielerfolge, ihre Offensivqualitäten,…ist alles bekannt, muss hier nicht wiederholt werden.

Zum neuen Kapitän (Sven wird voraussichtlich beruflich einige Male absehbar fehlen und nominierte sich nicht mehr selbst) wurde Christopher Katzki gewählt, Stellverteter sind Steffen Behrens und PaddeX Ladendorf. Eine gute Wahl – Glückwunsch an Wähler und Gewählte!

Gestern zur offiziellen Eröffnung in Lägerdorf waren nicht einmal alle Steinburger Teams vertreten. Beim Interview gaben die meisten Vertreter als Ziel einen einstelligen Tabellenplatz an, nur Hartenholm und wir sprachen über das Wort „Klassenerhalt“. Der Moderator meinte, dass der SVA für ihn immer eine Wundertüte sei, bei der man vor einer Saison nie wisse, was wirklich drinnestecken würde. Da hat er gar nicht mal so Unrecht!

Das Spiel selbst war überschaubar, man sieht, dass spielerisch der Auftakt problematisch ist. Mir haben die Lägerdorfer noch besser als die Horster gefallen, aber über drei Glanzparaden des Horster Keepers komme ich noch nicht hinweg.

Zum Abschluss ein Riesendank an Ole bzw. Akki für die Party gestern. Ole setzt bekannterweise sein Studium bis Anfang 2011 in Schweden fort. Dafür wünschen wir viel Spaß und Glück. Aber morgen ist ja noch dein Abschiedskick. Du weißt, was das bedeuten soll!

Und nun geht es wirklich bald los.

Jungs, rennt…und kämpft…und spielt einfach Fußball!

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster