B1 keine Punkte im Spitzenspiel

33:14 17.11.2014 von Janek Schmelzing (0 Kommentare)

Bericht von Henning Wilkens:

Ein tolles Fußballspiel, mit packenden Zweikämpfen und tollen Kombinationen, bekamen die Zuschauer zu sehen. Leider hatte, aus Sicht der SGW, die falsche Mannschaft gewonnen. Ob verdient oder nicht, dass spielt jetzt keine Rolle mehr. Der Gastgeber zeigte sich in den Standardsituationen einfach cleverer. Eine von Diesen ebnete in der 45. Min. den Weg zum Sieg, dazu folgte ein Elfmeter, der den Sieg perfekt machte.

In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe mit den besseren Torchancen für die SGW, doch Tim Ole Appel in der 20. Min. und Leon Reimers in der 32. Min. verfehlten nur knapp das Tor. Der MTSV war bis zum Halbzeitpfiff durchaus ebenbürtig, doch Torchancen 

wurden nicht herausgespielt, denn die Abwehr der SGW zeigte sich wie gewohnt konzentriert und zuverlässig.

Nach dem Seitenwechsel drückten die Hohenwestedter aufs Tempo und hatten in der 42. Min. die Chance zur Führung, doch der aufmerksame Torhüter Ricco Wilkens vereitelte die Tormöglichkeit mit Bravour. In der 45. Min. folgte dann der besagte und überaus unnötige Freistoß, der zum 1:0 führte. Ein langer Ball wurde in den Sechzehner auf den zweiten Pfosten geschlagen, dort stand ein MTSV-er ungedeckt und nickte zur vielumjubelten Führung ein. Nur fünf Minuten später folgte der berechtigte Elfmeter, der zum 2:0 genutzt wurde. Danach übernahm die SGW wieder das „Zepter“, der Gastgeber verlegte sein Spiel aufs Kontern. Torchancen wurden sich kaum erspielt, denn gegen die vielbeinige Abwehr des Spitzenreiters fehlte es an Durchschlagskraft. So blieb es beim 2:0 Erfolg des MTSV, der sich mit dem Sieg in der Tabelle der Kreisliga West gegenüber seinen Verfolgern weiter absetzen konnte.

Nicht nur die Niederlage hat die SGW zu beklagen, nein auch die Verletztenliste wird immer länger. Neben Lennart Waage mit Beinbruch, Dustin Döring (Grippe) und Kevin Schmedtje

(Fußprellung) fällt nun auch noch Torge Carstens für mindestens sechs Wochen mit einem Muskelriss in der Hüfte aus. Von hier aus noch einmal gute Besserung.

Trotzdem wird weiter Fußball gespielt, denn am Samstag erwartet die SGW die Spielgemeinschaft aus Nord-Hemm. Die Partie wird um 15:00 Uhr in Flethsee angepfiffen.

 

Für die SGW spielten: Ricco Wilkens – Nils Rave, Erik Laackmann, Levi Friedrichs, Tim Ole Appel – Torge Carstens (25. Min. Bennet Kolmich), Lasse Kalwat, Thies Goede, Leon Reimers, Jonas Feller (60. Min. Ben Wille) – Tobias Wirtz

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster