E1 spielt Unentschieden gegen Hohenwestedt

23:14 15.04.2014 von Janek Schmelzing (0 Kommentare)

Pamela Asmus berichtet:

Die ersten 10 Minuten kamen unsere Jungs nicht so ganz ins Spiel, doch in der 11.Minute dann das Tor durch René Helmcke, nach Vorlage vom Keeper Calvin Schultz, durch einen weiten Abstoß. Super Jungs, das machte Hoffnung auf mehr.  Die Hohenwestedter bekamen kurz darauf einen Foulelfmeter zugesprochen, den unser Keeper Calvin Schultz abwehrte, aber die Hohenwestedter nutzten den Abpraller zum Tor. Keiner unserer Jungs hörte die Anweisungen von Trainer Ralf Maron, der zuvor auf einen möglichen Nachschuss lautstark hinwies. 1:1 schade.

Es folgte auch noch das 1:2 in der ersten Halbzeit, unsere Jungs ließen schon ihre Köpfe hängen.

Die 2.Halbzeit sollte zeigen, dass wir Wilsteraner nicht so leicht aufgeben, unsere Truppe fightete und bekam den Lohn dafür. Ein Tor von Bennet Aßmann ließ Hoffnung bei den Fans aufkommen….

Das Spiel gewann an Hitzigkeit und Emotionalität, wollte doch jede der beiden Mannschaften gewinnen und oben an der Tabelle stehen.

Leider blieb es beim verdienten 2:2 Endstand, und somit Tabellenplatz 2 für unsere Alemannia…Rückstand sind allerdings nur 2 Punkte. In der Rückrunde gibt es bestimmt eine Revanche.

Für Wilster auf dem Platz standen: Calvin Schultz, Hannes Maron, Bennet Aßmann, René Helmcke, Dag Nimz, Pär Nimz, Matthes Haack und Luca Drobinski…

Danke und ein großes Lob an unsere Trainer: Sven Nimz, Ralf Maron und Sebastian Drobinski

Nun gibt es erstmal 3 Wochen Spiel frei…wir wünschen Allen schöne Ostern, und auf bald auf dem Fußballplatz!!!

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster