Zweites Remis in Folge für die 2.Herren vom SVA!

36:16 13.04.2014 von Janek Schmelzing (0 Kommentare)

Nach der enttäuschenden Vorstellung in der letzten Woche im Derby gegen Brokdorf verlangte Trainer Ulf Wesemann eine deutliche Leistungssteigerung seiner Truppe. Schließlich wolle man nicht so kurz vorm Ziel einbrechen. Personell rückten Erste und Zweite sehr eng zusammen, da beide Teams zeitgleich am Samstag agierten. Man begann wie die Feuerwehr, Alex Pech hätte schon in der 3.Minute das 1:0 erzielen können. Im Weiteren hatte man einige gute Gelegenheiten, früh in Führung zu gehen. So allmählich kam dann auch der Gastgeber ins Spiel. Doch auch den Horstern fehlte die letzte Konsequenz im Abschluss. Torlos ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte bekamen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel zu sehen. Beide Mannschaften hatten ihre Phasen, in denen sie überlegen waren. Doch es sollte noch kein Tor fallen. Bis dann Falk Dethlefs sich in der 83. Minute ein Herz fasste und das Ding aus 25 Metern ins Tor schoss. Großer Jubel, der leider nicht allzu lange anhielt. Denn schon in der 85. Minute kam die Antwort der Hausherren. Einen Freistoß aus 25 Metern konnte Torhüter Björn Rathmann gerade noch an die Latte lenken, doch gegen den Nachschuss war er machtlos. 1:1 - gleichzeitig der Endstand. 

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster