D1 Chancen nicht genutzt - 0:1 verloren!

11:16 13.04.2014 von Janek Schmelzing (0 Kommentare)

Die gute Leistung der letzten Woche wollte man heute wiederholen. Zu Gast war die Mannschaft vom SV Merkur Hademarschen. Die Truppe der SGW startete gut in die Partie. Man spielte flach von hinten raus und kombinierte sich hervorragend nach vorne. Selbst gegen den Wind war man das überlegenere Team. In der 10. Minute die erste gute Möglichkeit. Jost Rohwedder wird steil geschickt, läuft frei auf das Tor zu und wird im letzten Moment kurz vorm Strafraum von hinten gefoult. Doch der Schiedsrichte entschied nur auf Freistoß, eine Karte blieb aus. Kurze Zeit später eine ähnliche Situation, wieder wurde Jost unfair gestoppt. Doch man spielte immer weiter nach vorn. Nico, Janis und auch Jost hatten Möglichkeiten auf die Führung. Der Gegner aus Hademarschen profitierte vom Rückenwind, der ihre Befreiungsschläge enorm weit nach vorne brachte. Zu oft kam man dadurch etwas in Bedrängnis und ließ die eine oder andere Ecke zu. Dennoch schien man auch dort immer konzentriert zu sein und man war stets in der Lage die Dinger zu klären. In der 24 Minute trafen dann die Gäste zur Überraschung aller Beteiligten. Zur Halbzeit lag man also zurück, obwohl man die bessere Mannschaft war. Doch das Runde wollte nicht in das Eckige. 

In der zweiten Halbzeit dann ein noch deutlicheres Bild. Dominant spielte man auf das Tor der Hademarscher. Immer wieder kam man zu großen Chancen. Ob Kopfball, Schüsse oder Standards man schaffte es einfach nicht, den Ball im Netz unterzubringen. Es war zu verzweifeln. Das Glück war heute nicht auf der Seite der SGW. Dann doch das Tor, eine Minute vor Schluss trifft Nikolaus Petka per Kopf. Doch der Schiedsrichter entschied auf Foulspiel gegen den Torwart - schade. Das war es. Gut gespielt, aber die Tore nicht gemacht, trotz zahlreicher klaren Torchancen. Daran muss man arbeiten und hat gleich Dienstag in Krempe die Chance auf das nächste Erfolgserlebnis. 

Dabei waren: Leon Prätzel, Matti Feller, Nikolaus Petka, Niklas Hugger, Marcel John, Janis Plötz, Nico Wirtz, Jost Rohwedder, Gunnar Hinz, Meeno Looft, Marvin Noll und Levin Berger

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster