Stadionsanierung und neues Flutlicht/neue Erde auf dem Brook

31:13 17.07.2010 von Frank Goede (0 Kommentare)

Das Stadion hat eine umfangreiche Rasensanierung hinter sich. Wie auch in Brokdorf haben sich die Verantwortlichen der Stadt bzw. Vereine entschieden, das WM-Stadion neu anzulegen. Dafür wurde die alte Rasenschicht abgetragen und neu gesät. Zur Zeit sieht es recht wüst und trostlos aus, aber schon bald werden wir uns über einen tollen Rasen freuen. Die Überbrückungszeit in den nächsten 10 Wochen wird sicherlich das ein- oder andere Problem auftreten lassen, aber das werden wir lösen.

Zudem wurden die Arbeiten am Brook fortgesetzt. Momentan hat die Erneuerung der Flutlichtanlage begonnen, hoffen wir, dass der Brook schon bald in neuem Licht erstrahlt.

Aber das ist noch nicht alles: Pünktlich zur neuen Saison wird auch eine neue Schicht rote Erde aufgetragen. Die Arbeiten beginnen nächstes Wochenende, in mehreren Arbeitsgängen wird der Brook ebenfalls saniert. Nehmt den Arbeitsdienst ernst, dann haben wir großartige Voraussetzungen für die kommende Spielzeit.

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster