Wasserball im Käfig am Brook

21:11 07.04.2014 (0 Kommentare)

Am vergangenem Freitag war der SV Kickers Hennstedt zu Gast im Käfig am Brook und konnte die Schlacht auf dem sehr nassen Geläuf mit 0:3 (0:1) für sich entscheiden.

 

Das Spiel wurde von beiden Mannschaften von Anfang an körperlich hart geführt. Somit wurde den Zuschauern ein sehr attraktives Spiel geboten.

Im Ganzen war es ein Spiel mit wenigen Fehlern auf beiden Seiten. In der 25. Minute unterlief dem Gastgeber einer, welcher zum 0:1 führte.

Die Gastgeber konnten leider ihre Chancen nicht verwerten.

In die zweite Hälfte startete die Peters-Truppe etwas besser. Aber auch dies nutzte alles nichts. In der 53. und der 60. Minute konnten die Gäste den Sieg mit dem 0:2 und 0:3 festmachen.

Zu allen Übel dezimierten sich die Gastgeber in der 75. Minute durch eine unnötig gelb/rote Karte selbst.

Somit waren die Alemannen, trotz weiterhin vorbildlichem Kampf, der spielstärkeren Mannschaft aus Hennstedt unterlegen.

Die Hennstedter konnten mit ihrem Sieg im Käfig am Brook ihre Tabellenführung verteidigen.

 

Sie haben in der Schlammschlacht einen tollen Kampf geboten:

Mathes Ledtje; Michael Looft, Chris Neumann, Christian Dohrn; Fabian Dohrn, Kevin Rotzoll; Kennet Treptow, Constantin Boll, Renee Röckendorf; Björn Voß, Björn Haschke; Marcel Tobien, Jannis Poggensee, Tim Gothmann, Leonard Boll, Elias Engel, Alexander Bullien, Kevin Steen

 

Der weitere Matchplan:

Sonntag, den 13.4.2014 um 15 Uhr in Hohenaspe gegen den SC Hohenaspe III

Freitag, den 25.4.2014 um 19.30 Uhr im Käfig am Brook gegen den TSV Oldendorf II

Mittwoch, den 30.4.2014 um 19 Uhr im Käfig am Brook gegen den TSV Heiligenstedten III

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster