SHFV-Pokal Achtelfinale ausgelost

32:07 17.06.2010 von Ulf Güstrau (1 Kommentare)

Zum ganz großen Los hat es leider nicht gereicht. Holstein Kiel oder den VfB Lübeck hätten die Verantwortlichen gern in Wilster begrüßt. Nun kommt der Heikendorfer SV, der in der abgelaufenen Saison bis zum Schluss um den Klassenerhalt in der Schleswig-Holstein-Liga zittern mußte, das kennen wir doch .....

Chancenlos ist der SVA gegen den klassenhöheren Gegner sicherlich nicht, ist ja Pokal, und der hat seine eigenen Gesetze (ja, ja 5 Euro ins Phrasenschwein). Sollte dem SVA die Überraschung gelingen, dann müßte der SVA in einem möglichen Viertelfinale reisen. Und zwar zum Sieger der Partie SG Langenhorn-E./Frisia Risum-Lindholm gegen SV Eichede. Der Sieger in Nordfriesland steht noch nicht fest, der SV Eichede ist in dem Spiel sicherlich der Favorit. Die Eicheder gehören zu den Top-Teams in Schleswig-Holstein.

Warten wir es ab, noch ist Sommerpause und WM!

Hier das Achtelfinale im Überblick:

Heider SV - VfB Lübeck

TSV Plön - ETSV Weiche Flensburg

TSV Fr’berg / TSV Kropp - FC Dornbreite Lübeck

Breitenfelder SV - FT Eider Büdelsdorf

Eutin 08 - VfR Neumünster

Alemannia Wilster - Heikendorfer SV

SG Langehorn-E. / Frisia Risum-Lindholm - SV Eichede

SV Todesfelde - Holstein Kiel

 

und auch noch das Viertelfinale:

10.08. – 11.08. 2010, Viertelfinale:

Todesfelde/ Kiel  - Plön / Weiche

L’horn/L’holm / Eichede - Wilster / Heikendorf

Breitenfelde / Büdelsdorf - Fr’berg/Kropp / Dornbreite

Heide / Lübeck - Eutin / Neumünster

 

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von PaddeX | 17.06.2010

Bitte 30.07.!;-)

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster