D2 gewinnt spannendes Spiel gegen Edendorf!

16:12 25.11.2013 von Janek Schmelzing (0 Kommentare)

Die D2 reiste heute zum Spitzenspiel nach Edendorf. Beide Teams hatten in dieser Liga noch nicht verloren. Bei einem Sieg würde die Mannschaft der SGW den ersten Tabellenplatz erklimmen. Allerdings wartete mit dem Edendorfer SV eine spielstarke Mannschaft, die zur Hälfte aus E Jugend Spielern bestand. Wir hatten also klare körperliche Vorteile, doch in Sachen Schnelligkeit, Passspiel und Dynamik war uns der überlegen.

Das Spiel begann furios, nach nicht einmal 2 Minuten traf Meeno zum 0:1 für die SGW. Nach den Kantersiegen der letzten Woche hätte man nun vermuten können, dass es wieder so wird. Aber der Gegner war mindestens gleichwertig und spielte sehr gut mit. Edendorf erspielte sich einige Chancen und erzielte verdientermaßen den Ausgleich noch vor der Pause.

In der zweiten Hälfte nahm man dann die beiden wichtigsten Spieler des Gegners in Manndeckung, um so etwas mehr Kontrolle über das Spiel zu bekommen. Man startete wieder gut und erzielte gleich nach Wiederanpfiff das 1:2 durch Jendrik. Wenig später spielte Jendrik dann seine Körpergröße exzellent aus, als er mit einem Kopfball nach einer Ecke das 1:3 erzielte. Doch die Heimmannschaft gab sich nicht auf und kam mit einem sehenswerten Schuss zum 2:3 Anschlusstreffer. In dieser Phase war der Gegner nun am Drücker, aber unser Schlussmann Paul hielt die Führung für sein Team fest. 10 Minuten vor Schluss dann die Chance zum Ausgleich. Der Gastgeber bekam einen Elfmeter, schoss diesen aber am Tor vorbei - Glück gehabt. Im Gegenzug gab es dann Elfmeter auf der anderen Seite, den Ole Carstens souverän zum 2:4 Endstand verwandelte.

Im Team waren: Paul, Yannick, Yannik, Ole, Max, Ole, Meeno, Marten, Niss-Ole, Jendrik, Nikolas, Lasse, Marc und Alex

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster