Der SV AIII geht gegen die SG Vaalia/Wacken unter

56:19 24.11.2013 (0 Kommentare)

Die Peters Truppe startet die Rückrunde in der Kreisklasse C wie in die Hinrunde. Am vergangenem Freitag erlitt die Festung am Brook erste Risse nach der 0:4 (0:2) Niederlage gegen die SG Vaalia/Wacken II

Von Anfang an fanden die personell gebeutelten  Gastgeber keine Bindung an das Spiel, sodass die Gäste leichtes Spiel hatten, das Geschehen auf ihre Seite zu ziehen. Nur dem starken Ersatzkeeper der Alemannen Mathes Ledtje war es zu verdanken, dass es nach wenigen Minuten noch keinen Rückstand der Hausherren gab.

Den ersten Nackenschlag gab es in der einzigen starken Phase der Alemannen nach 25 Minuten mit 0:1 der Spielgemeinschaft. Nach diesem Rückschlag haben die Hausherren ihre Spielbestimmtheit den Gästen wieder übertragen. In der 41. Minute musste die Peters-Truppe das 0:2 durch ein unglückliches Eigentor von Christian Dohrn, angeschossen eines SG Spielers,  hinnehmen. Mit diesem Treffer war das Spiel letzten Endes entschieden. Denn die zweite Halbzeit begann wie die erste endete. Der Gast riss das Spiel an sich und konnte die Führung in der 52. Minute auf 0:3 ausbauen. Folglich ließen die Alemannen die Köpfe mehr und mehr hängen. Der Endstand zum 0:4 kam in der 59. Minute. Damit war das Spiel nun endgültig gelaufen.

In der Folge passierte nichts mehr.

Somit muss man am Ende die Glückwünsche an die SG nach Vaale und Wacken richten und die Niederlage auch in dieser Höhe zu Recht anerkennen. Mathes Ledtje war ein starker Ersatz für den verhinderten Jan Richter und war an keinem Tor schuld. Comebacker Alexander Bullien hat während seiner Abstinenz das Fußballspielen nicht verlernt und konnte in der zweiten Halbzeit ein gutes Comeback feiern.

 

Sie standen für die Alemannia auf dem Platz:

Mathes Ledtje; Christian Dohrn, Chris Neumann, Michael Looft; Fabian Dohrn, Kennet Treptow; Renee Röckendorf, Conne Boll, Björn Haschke; Torsten Brokmann, Kevin Steen; Alexander Bullien, Thorsten Peters

 

Die letzten beiden Spiele des Jahres der Dritten:

Sonntag, den 1.12.2013 um 12 Uhr in Hohenlockstedt gegen den 1.FC Lola II

Freitag, den 6.12.2013 um 19.30Uhr im Käfig am Brook gegen den TSV Heiligenstedten III

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster