1.B-Jugend SGW überzeugt in Ostrohe

45:11 05.11.2013 von Janek Schmelzing (0 Kommentare)

Henning Wilkens berichtet:

Gegenüber dem Spiel der letzten Woche hatte die SGW noch einiges gutzumachen, denn mit dem Auftritt gegen die SG Glückstadt konnte keiner zufrieden sein. Dazu wurden einige Umstellungen im Team erforderlich, die im Nachhinein betrachtet ihre Wirkung nicht verfehlten. Doch auch die Einstellung und Konzentration stimmte von Beginn an, so dass die mitgereisten Eltern und Fans der B-Jugend ein tolles Spiel sahen. Es dauerte eine Weile, bis der ein oder andere sich auf seinen neuen Posten eingestellt hatte, dann aber wurde Fußball gespielt. Gegen einen technisch versierten, in der Anfangsphase ebenbürtigen Gegner, ging es für beide Seiten hin und her. Die ersten Torchancen verzeichnete die SGW durch Enno Hinz, Tjark Tiedemann und Dustin Döring. Der Gastgeber spielte gefällige Konter, doch der Abschluss war nicht durchschlagskräftig genug, um Torhüter Alexander Herzberg in Verlegenheit zu bringen. In der 17. Min. konnte die SG Wilstermarsch verdienter Maßen in Führung gehen, denn Tjark Tiedemann köpfte eine Flanke von Leon Schumacher in die Maschen. Nur wenige Minuten später revanchierte sich Tjark bei "Schumi" und legte ihm das 2:0 auf. Die Heimelf fand sich immer mehr in der Defensive wieder und brachte folglich im Angriff wenig bis gar nichts zustande. Dies schien bei Ostrohe/Süderholm Unbehagen auszulösen, denn einige Spieler gerieten verbal aneinander, so dass der Schiedsrichter mit der roten Karte für einen Spieler der SG O/S dem Treiben ein Ende setzte. Die SGW nutzte die Unterzahl der Gastgeber aus und markierte in der 34. Min. erneut durch Leon Schumacher das 3:0.

Nach dem Seitenwechsel versuchte der Gastgeber vergebens Ergebniskosmetik zu betreiben. Die SGW wurde schon in der eigenen Hälfte attackiert, doch diese Marschroute ging "nach hinten los", denn die Wilkens/Ziemann Schützlinge nutzten die sich bietenden Räume geschickt aus. In der 47. Min. markierte Jan Haack nach einer Flanke von Dustin Döring das 4:0. Spätestens jetzt ging beim Gastgeber gar nichts mehr, so dass die SGW erneut durch "Schumi" nach Vorlage von Tjark Tiedemann in der 56. Min. auf 5:0 erhöhte. Den Schlusspunkt setzte dann in der 70. Min. Enno Hinz mit einem sehenswerten Distanzschuss zum 6:0. Das kommende Spiel in Hohenwestedt wurde von Freitag auf Montag, den 11.11.13 um 18:45 Uhr verlegt.

Für die SGW siegten: Alexander Herzberg – Erik Laackmann (41. Min. Leon Reimers), Nils Rave (63. Min. Erik Laackmann), Owe Widderich - Enno Hinz, Tim Ole Appel, Christopher Ott (44. Min. Jonas Feller), Jan Haack, Dustin Döring (49. Min. Lennart Waage) – Leon Schumacher (71. Min. Dustin Döring), Tjark Tiedemann (71. Min. Christopher Ott)

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster