SG Wilstermarsch Damen verlieren unverdient im Pokal

34:20 07.06.2010 von Frank Goede (0 Kommentare)

SGW Damen verlieren unverdient mit 2:1

Die SGW berichtet aus

Wewelsfleth

Am vergangenen Mittwoch hatten die SGW Damen den VfL Kellinghusen zu Gast im Wewelsflether Störstadion um das Viertelfinale des Kreispokals auszuspielen. Die SGW startete stark in die Partie, konnte jedoch mehrere gute Chancen nicht zur Führung nutzen. Dies gelang hingegen dem VfL als Mona Schwarzkopf in der elften Minute nach einem Konter zum 0:1 traf. Nur vier Minuten später konnte Jasmin Schümann die zweite Chance des VfL nutzen und zum 0:2 einnetzen. Trotzdem gab die SG Wilstermarsch sich nicht geschlagen und versuchte weiter den verdienten Anschlusstreffer zu erzielen. Doch zahlreiche weitere Tormöglichkeiten wurden vergeben. Das 1:2 gelang erst in der 78. Minute als Corinna Bolten einen von Johanna Bolten getretenen Freistoß per Kopf im Tor versenkte. Die SGW war danach auch weiterhin am Drücker, der verdiente Ausgleich gelang aber nicht mehr.

Die SGW spielte mit: Andrea Kuhlmann, Sonja Schlüter, Corinna Carstens, Daniela Schuard, Vanessa Wölk, Sina Waage, Anja Schröder, Johanna Bolten, Bente Schröder, Svenja Krey, Angie Kolbe, Corinna Bolten, Inga Carstens, Johanna Kaufmann

 

 

 

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster