D Jugend - Mit viel Geduld zum ersten Sieg!

00:19 14.09.2013 von Janek Schmelzing (0 Kommentare)

"Endlich geht es los!" Das waren die Worte des Trainerteams Thomas/Berger vor dem ersten Saisonspiel in Heide. Man hatte fast alle Jungs an Bord und wollte die Saison unbedingt mit einem Sieg starten. Jeder weiß, wie wichtig ein Sieg am ersten Spieltag sein kann.

Man war von Anfang an die bessere Mannschaft in einem intensiv geführten D Jugend Spiel. Die SG Jungs überzeugten weite Strecken des Spiels mit einem flachen Kombinationsspiel. Ein recht kleiner Platz machte den Jungs allerdings das Leben schwer. Die Heider verstanden es gut, die Räume so eng wie möglich zu machen.

Man kam aber trotzdem zu einigen Torchancen. Niklas Hugger traf in der 15 Minute mit einem schönen Weitschuss nur den Pfosten. In der nächsten Szene spielten sich die Gäste gut über links durch, Nico Wirtz spielte den Ball zur Mitte zu dem freistehenden Lasse Schuhmacher, der aber den Ball verfehlte. Gefährlich waren die SG Jungs auch immer wieder bei ihren zahlreichen Freistößen. Zur Halbzeit stand es 0:0. Es gab nicht viel zu kritisieren. Vorgabe für die zweite Halbzeit war es, genau so konzentriert weiter zu spielen und die Ruhe zu bewahren. Das Tor wird schon irgendwann fallen.

Man baute noch mehr Druck auf und erspielte sich nun weitere Tormöglichkeiten. Es dauerte bis zur 49. Spielminute als Lasse Schuhmacher zum verdienten 1:0 für unsere Jungs traf. Die Vorarbeit kam von Nico Wirtz, der mustergültig an drei Gegenspielern vorbeiging und dann noch die Übersicht behielt und vorm Torwart querlegte. Lasse musste den Ball nur noch über die Linie befordern. In der 57. Spielminute erhöhte Niklas Hugger zum 2:0 Endstand mit einem sehenswerten flachen Fernschuss. Der Torwart hatte auf dem nassen Boden keine Chance diesen Ball zu halten.

Dann passierte nichts mehr. Zu erwähnen ist noch die gute Defensivarbeit unserer Abwehrspieler, die über den gesamten Spielverlauf wenig bis gar nichts zuließen.

Für die SGW spielten: Leon, Niklaus, Matti, Marcel, Nico, Niklas, Levin, Jannis, Lasse, Jost, Gunnar und Ole.

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster