Unglückliches 4:4 der E2 Jugend des SV Alemannia Wilster gegen SG Hohenaspe/ Peissen

13:16 02.09.2013 von Frank Goede (0 Kommentare)

Martina Josten berichtet:

Beide Teams verspielten gleich am Anfang einige Chancen. Der SVA ging in
Führung durch einen Schuss von Timo. Der Ball prallte an einem Gegenspieler ab
und landete im Tor. Der Ausgleich fiel noch in der 1.Halbzeit.
Ziemlich unspektakulär verlief die Anfangsphase der 2. Halbzeit. Nach einer Ecke
von Jorge konnte Timo den SVA erst einmal wieder in Führung bringen. Im
Gegenzug erzielten die Gäste das 2:2. Noch nicht vom Schock erholt, kassierte der
SVA gleich nach dem Wiederanstoß das 2:3.
Den Ausgleich schoss dann Jorge für das Wilsteraner Team von Ralf Maron und
Sebastian Drobinski. Leider blieb der Gastgeber auch vor einem Eigentor nicht
verschont .
Kurz vor Spielende stand es nun 3:4 für die Gäste aus Hohenaspe/Peissen. Den
rettenden Ausgleich schoss Ole für den SV Alemannia in den letzten Minuten. Somit
gingen beide Mannschaften mit einem Unentschieden nach Hause.
Für den SV Alemannia Wilster spielten:
Mattis Jennrich, Ben Kleinwort, Pär Nimz, Mika Hennings, Timo Josten,
Hannes Nimz, Ole Prüß und Jorge Wobig.

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster