Saisonvorbereitung beim SV Alemannia Wilster III

13:21 21.07.2013 (0 Kommentare)

Seit dem 28.6.2013 ist auch bei der Dritten des SV Alemannia Wilster die härteste Zeit einer Saison angebrochen. Seit dem wird 2-3 x die Woche im Training geschwitzt und mindestens ein Testspiel pro Woche absolviert. Seit dem ersten Trainingstag mischen die Neuzugänge Kevin Steen (SG Brokdorf / Fleethsee), Finn Ebsen, Kennet Treptow und Nils Ebsen (alle eigene A-Jgd.) fleißig mit. Abgänge hatte die Peters Truppe in Personen von Markus Ahrens (TSV Lohe – Rickelshof) . Ob noch weitere Zu – oder Abgänge vermeldet werden können kann erst nach abgeschlossener Saisonvorbereitung gesagt werden.

Die neue Punktspielrunde soll am Wochenende 9.,10., 11.8.2013 beginnen. Da noch kein Spielplan veröffentlicht wurde kann das erste Spiel leider noch nicht angekündigt werden. Die Ergebnisse in der Vorbereitung können sich bisher durchaus sehen lassen. Am 6.7.2013 kam die Dritte zu einem 2:1 Heimerfolg gegen den BSC Brunsbüttel IV. Die Tore für den Gastgeber schoßen Björn Voß und Kilian Kahle.

 

Als Highlight der Vorbereitung kann man den, in diesem Jahr zum zweiten mal in Folge statt gefundenen, Käfig Cup erwähnen. Bei strahlendem Sonnenschein gab es am 13.7.2013 das Kräftemessen zwischen 9 Mannschaften aus der B-D Klasse der Kreise Steinburg und Dithmarschen. Teilgenommen haben neben den Titelverteidiger BSC Brunsbüttel III, der TSV Breitenburg II, der TSV Oldendorf III, der TSV Heiligenstedten III, der SV Heiligenstedtenerkamp II, die SG Vaalia / Wacken II, die SG Reher / Puls III und zwei Mannschaften des SV Alemannia Wilster III. Im Modus Jeder gegen Jeden sieht das Endresume wie folgt aus:

 

Platzierung

Mannschaft

Toreverhältnis

Punkte

1

SV Alemannia Wilster III schw.

7:1

19

2

TSV Heiligenstedten III

8:3

16

3

BSV Brunsbüttel III

5:3

16

4

TSV Breitenberg II

9:5

12

5

SG Reher / Puls III

4:5

9

6

SG Vaalia / Wacken II

3:4

8

7

SV Heiligenstedtenerkamp II

4:9

8

8

TSV Oldendorf III

1:3

7

9

SV Alemannia Wilster III weiß

1:9

3

 

Neu in diesem Jahr haben die Organisatoren den Fair Play Preis, welcher ausschließlich von den sehr guten Schiedsrichtern Mathes Ledtje, Guido Dusch und Jonas Hoyer vergeben wurde, in das Turnier integriert. Der erste Gewinner dieses Preises ist der TSV Oldendorf III, welcher auch den besten Torwart in Person von Michael Suhr stellte. Torschützenkönig des Käfig Cup 2013 wurde der Spieler Nico Kraushaar vom SV Alemannia Wilster III. Wie auch im letztem Jahr war das Turnier rundum gelungen. Besonderem Dank gilt der Firma Trede und von Pein, die einen Anhänger als Bühne zur Verfügung stellten, sowie den Helfern rundum das Turnier.

 

Am 21.7.2013 gab es ein zweites Vorbereitungsspiel gegen den B-Klässler Mehlbeker SV in Mehlbek. Allgemein war es ein gutes Testspiel bei gefühlten 40°C mit dem besseren Ende für den Gastgeber. Am Ende gewinnt der Mehlbeker SV mit 3:0 (1:0)

 

Die drei Tore sind durch drei individuelle Fehler der Wilsteraner gefallen. Nichtsdestotrotz hatten auch die Wilsteraner Ihre Chance, welche aber nicht genutzt werden konnten. Es gibt also noch viel zu tun für die Peters Truppe.

 

Der weitere Testspielkalender der Dritten sieht wie folgt aus:

Mittwoch, den 24.7.2013 um 19.30Uhr in Neumünster gegen den SC Gut Heil Neumünster

Samstag, den 27.7.2013 um 16Uhr im Käfig am Brook gegen die SG Reher / Puls III

Freitag, den 2.8.2013 um 19.30 Uhr im Käfig am Brook gegen den TSV Oldendorf III

Sonntag, den 4.8.2013 um 15 Uhr im Käfig am Brook gegen Edendorfer SV II

 

Der Eintritt ist bei allen Heimspielen während der Vorbereitung frei. Der Grill sowie die Bude sind i.d.R. geöffnet.

 

Weitere Infos gibt es unter: http://www.sva-wilster.de/index.php?id=51

 

Nur der SV A!!!

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster