Beim 0:4 in Tungendorf für die A-Jugend nicht viel zu holen

24:18 24.05.2010 von Frank Goede (0 Kommentare)

Am heutigen Montag fuhr die A-Jugend nach Neumünster. Der SVT war fast die ganze Saison recht erfolgreich und führte auch die Tabelle an, bis nach dem berühmt/berüchtigten Pokalspiel der Faden etwas riss. Schon in der Vorwoche gewann man hoch in Ahrensburg und letztlich war heute für unsere Jungs einfach nichts drinn. Dabei hielt man mit einer konzentrierten Abwehrleistung lange Zeit den Kasten dicht, aber nach vorne konnte sich nicht viel entwickeln. In der 41.Muinute stand es 1:0 für den SVT, bei einem Freistoß löste sich ein Verteidiger aus der Deckung und die Lücke wurde eiskalt genutzt. Das war auch der Pausenstand. Nach dem Wechsel nahezu das gleiche Bild. Tungendorf drängte und weitere Treffer durch einen Freistoß, einen normalen Angriff und einen Elfmeter fielen leider auch.

Kopf hoch, das kann gegen Tungendorf passieren, jetzt ist erst einmal frei, d.h einige werden erst einmal vorm Endspurt durchschnaufen. Durch den Rückzug von Horst verschiebt sich die Tabelle noch ein wenig, wir müssen abwarten.

Für die SGW spielten:

P.Welack, J.Kaminski, J.Krolzig, J.Suhl, R.Tietjen, C.Thomas, R.Oehme, H.Brokmann, F.Dethlefs, L.Christiansen, D.Bürger, N.Kraushaar, A.Pech, N.Wilstermann, H.Alpen,

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster