C-Jugend der SG Wilstermarsch hervorragender Vierter bei den Bezirksmeisterschaften

15:22 20.02.2013 von Frank Goede (0 Kommentare)

Mit 10 Spielern ging die SGW ins Turnier. Als Ziel wurde ein Platz im  Mittelfeld angepeilt. Im ersten Spiel in der Kremper Halle war die SG HeiHo der Gegner. In diesem Match erlangte die SGW einen wichtigen 2:1 Sieg (Tore Dustin Döring (2)). Als nächstes traf man auf den MTSV Hohenwestedt. Die Begegnung gegen den 2. in der Kreisliga endete torlos. Bereits im dritten Spiel hieß der Gegner der SGW JFV Steinburg. Die SGW verteidigte das eigene Tor bis zur letzten Sekunde und erreichte wieder ein 0:0. Damit war die SGW die einzige Mannschaft, die gegen JFV nicht verlor. Allerdings verlor die SGW in ihrem 4. Spiel mit 1:3 gegen TuRa Meldorf, den Ersten der Kreisliga. Ben Willes Tor reichte leider nicht zum Punktgewinn. In der Partie gegen den TSV Nordhastedt galt die SGW als Favorit, enttäuschte aber durch Fehler sowohl in der Defensive und als auch in der Offensive. Dank Torwart Ricco Wilkens, der öfters glänzend parierte, und dem Torschützen Levi Friedrichs gewann die SGW jedoch mit 1:0. Dafür war die Leistung im nächsten Spiel aber um Klassen besser. Man schoss den SSV Lunden 6:2 ab. Die Tore erzielten: Dustin Döring(2), Leon Schumacher, Leon Reimers, Lennart Waage und Nils Rave. Dann kam es zum letzten Spiel: Die SGW hätte nur ein Unentschieden gegen den Heider SV erreichen müssen, um den 3. Platz zu erzielen. Die SGW verlor dieses Spiel unglücklich mit 1:3. Das Tor für die SGW erzielte Dustin Döring.

So belegte die SGW am Ende mit 11 Punkten den 4. Platz hinter JFV Steinburg, TuRa Meldorf und dem Heider SV.

Für die SGW spielten:

R.Wilkens, N.Rave, T-O Appel, L.Reimers, L.Friedrichs, L.Waage, D.Döring, T.Wirtz, B.Wille, L.Schumacher

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster