Unentschieden gegen Kellinghusen für die 2. Herren

47:02 27.04.2009 von Moritz van Heel (0 Kommentare)

Die zweite Mannschaft verlor in allerletzter Sekunde noch zwei Punkte beim Auswärtsspiel in Kellinghusen. Am Ende war Trainer Ulf Wesemann mit dem 1:1 trotzdem zufrieden. Nach der schwachen Vorstellung in der Vorwoche erwartete der Trainer eine Reaktion der Mannschaft und die zeigte sie auch. Sascha Tiedemann brachte den SVA in der ersten Hälfte in Führung und Roman Wohlers und Sascha Tiedemann boten sich noch gute Chancen zum Ausbau der Führung. In der zweiten Halbzeit drängte der Gastgeber enorm, doch die Abwehr um den sehr starken Torhüter Marcus Holler konnte ihren Kasten sauber halben – bis zur 90. Minute.

An diesem Wochenende erwartet der SVA den TSV Heiligenstedten 2 am Sonntag um 13 Uhr zum Heimspiel im Wilstermarsch-Stadion.

XXXXXXXXXXXXXX

Zurück

Einen Kommentar schreiben

XXXXXXXXXXXXXX
Aktuelles

INTERSPORT kicker Fußballcamp SV Alemannia Wilster